Rob: „Die erste Frage, die man einem Kunden stellt, wenn er Abfüllen und Wiegen will: Was möchten Sie Abfüllen und in welcher Menge?“

Als Faustregel sagen wir, dass Sie beim Befüllen bis zu 5 Liter immer volumetrisch die TAM’s (TAM-Trichter) verwenden. Ab 5 Liter ist gravimetrisch mit einer Waage die beste Abfüll Methode, da Sie es nicht mehr volumetrisch machen können. Sie benutzten die Waage, um zu ermitteln, was in dem Behälter ist. Im Anschluss gucken wir dann was sonst noch benötigt wird: Etikettieren, Zuführen der Flaschen, Entleeren der Flaschen, Verschließen? Was will der Kunde, hat er bereits Verschlüsse? Oder will er vielleicht nur füllen? All das wird diskutiert.

Hans: „Einige Kunden wissen bereits, was sie wollen, andere wissen es noch nicht so genau und kommen zu Tehabo, um zu diskutieren und Ideen auszutauschen.Tipp: Vielleicht sollten Sie eine neue Füllmaschine in Betracht ziehen. Und wenn Sie nicht mehr von Hand etikettieren wollen, entscheiden Sie sich für eine Etikettiermaschine.“

So entwickelt Tehabo gemeinsam mit dem Kunden einen konkreten Plan. Das ist auch abhängig von der Höhe des Budgets. Es ist am besten Schritt-für-Schritt zu beginnen. Fangen Sie mit einer Abfüllmaschine an, wenn das gut läuft, können Sie immer noch eine Etikettiermaschine hinzufügen. Bei der ersten Kontaktaufnahme eines Kunden via Mail oder Telefon werden die Bedürfnisse gleich in Erfahrung gebracht. Manche Kunden haben da schon eine sehr gute Vorstellung von, andere sind sich noch nicht sicher oft auch, weil sie nicht wissen was für Möglichkeiten sie haben.

Viele unserer Kunden vertrauen auf das Know-how von Tehabo. Im Sinne von: Wir wollen dies und jenes, wissen aber nicht wie wir es am besten angehen können. Tehabo lädt den Kunden dann zu einem Gespräch ein, dabei können wir auch die Maschinen im Showroom und in der Werkstatt als Beispiele heranziehen und diskutieren. Während dieses Gespräches können Sie sich dann entscheiden, welche Option für Sie die beste ist und wieso andere Optionen für Sie nicht in Frage kommen. So entwickelt sich langsam aber sicher ein standfester Plan.

In 2006 wurde Tehabo von Contimeta übernommen, einem Komplettlieferanten von Transportverpackungs- und Befestigungstechnik seit 1932 in den Benelux-Ländern, Deutschland und Schweden. Genau wie Tehabo, ein attraktives niederländisches Unternehmen mit einer langen Tradition! Die Marketingabteilung von Contimeta hat bei der Erstellung und dem Aufbau einer neuen Website mitgeholfen. Mit der neuen Website erhoffen wir uns Ihnen einen noch besseren Eindruck davon zu vermitteln, was Tehabo (und natürlich unser Team!) zu bieten hat.

Unser Hauptgeschäft bleibt, wie bisher, die Herstellung und der Vertrieb von Etikettiersystemen, Abfüllmaschinen und Verschließmaschinen. Wir bieten auch Schlagstempel oder Schlagstempelwerkzeuge und natürlich Zubehör in Form von Etiketten, Etikettendruckern und Druckköpfen an. Darüber hinaus wurde bei der Gestaltung viel Wert auf die Benutzerfreundlichkeit und eine intuitive Navigation für den Besucher gelegt.

13 + 13 =

Gravimetisch oder Volumetrisch | Abfüllen und Wiegen

Deze website maakt gebruik van functionele, tracking en analytische cookies om jou als zakelijke gebruiker beter van dienst te kunnen zijn. Om het je gemakkelijk te maken ga je door verder gebruik te maken van deze website hiermee akkoord. Meer informatie vind je in onze privacyverklaring.